Online Backup ist die moderne Form der Datensicherung

Auf eine Datensicherung kann kein Unternehmen und nicht einmal ein Privatanwender verzichten, denn jede Festplatte kann von Viren befallen werden oder auf andere Weise versagen – dann sind die gespeicherten Daten weg. In früheren Zeiten sicherten Anwender täglich oder noch häufiger auf CDs, USB-Sticks und Wechselfestplatten ihre Daten, die moderne Form ist das Online Backup. Hier übernimmt ein Dienstleister eine Online Datensicherung, die sehr sicher, bequem und noch dazu kostengünstig ausfällt.

Warum das Backup Online?

Der größte Vorteil besteht in der erhöhten Sicherheit, denn schützen möchten sich Firmen vor den Super-GAUs eines Feuer- oder Wasserschadens, vor Über- und Unterspannung, physischem Diebstahl und krasser Fehlbedienung. Den meisten dieser Gefahren ist allerdings nicht auszuweichen, wenn die Daten im selben Gebäude wie die Arbeitsstationen lagern. Dieses Gebäude wäre von der Katastrophe voraussichtlich mitbetroffen, damit auch die gespeicherten Daten auf einem Wechseldatenträger. Nur mit einer Online Datensicherung sind die Informationen aus dem Haus herauszuschaffen, an einen Ort, der bestimmt nicht zeitgleich mit dem eigenen Büro einem Brand zum Opfer fällt. Zudem sind die Serverräume von Dienstleistern, in denen Daten aus dem Online Backup lagern, hoch sicher und gegen Eventualitäten viel besser geschützt, als das ein kleines Unternehmen je realisieren könnte.

Weitere Vorteile einer Online Datensicherung

Mit der physischen Verlagerung ist es allein noch nicht getan, doch das Online Backup bietet eine so große Fülle anderer Vorteile, dass es sträflich wäre, darauf zu verzichten. So kann es unter anderem permanent (in Minuten- oder gar Sekundentakt) durchgeführt werden, was für die Aktualität der Daten sorgt, zudem läuft es bequem im Hintergrund ab, ohne dass die Nutzer irgendetwas tun müssen. Gerade weil es so komfortabel funktioniert – ein einmaliges Downloaden der Software für die Online Datensicherung genügt -, ist es auch so günstig. Allein die Kosten für Wechseldatenträger, die nicht mehr angeschafft werden müssen, spielt das Online Backup preismäßig locker ein. Das leuchtet auch ein, schließlich laufen lediglich die Daten über das Netz. Es besteht daher kaum ein Zweifel daran, dass die Zukunft von Sicherheitssystemen in der Online Datensicherung besteht. Manche Unternehmen zweifeln noch, ob sie ihre Daten wirklich “aus den Händen” geben sollen, diese Sorgen sind aber unbegründet. Der Zugang in den Serverräumen ist nur autorisiertem, streng überwachtem Personal möglich, das wiederum nicht ohne Weiteres auf Daten zugreifen kann. Daher ist die Onlinedatensicherung als absolut sicher zu betrachten.